Copyright 2020 - legendlime - Thomas Kautenburger, Software Design & Entwicklung

 

Microservices beschreiben eine Architektur, bei der komplexe Anwendungen aus unabhängigen Prozessen gebildet wird, die untereinander mit sprachunabhängigen Netzwerkschnittstellen kommunizieren. Ein Microservice ist weitgehend entkoppelt und löst eigenständig eine Aufgabe. Über die Komposition verschiedener Microservices werden modular aufgebaute und verteilte Anwendungen realisiert.

Verteilte, modulare Anwendungen, die mit Microservices aufgebaut sind, bieten hohe Skalierbarkeit, Entkopplung von Funktionen und damit eine bestmögliche Unterstützung von agilen Softwareentwicklungs- und Bereitstellungsmethoden (CI/CD). Microservice-Anwendungen sind robuster und reaktionsschneller (reaktiver) als monolithische Anwendungsarchitekturen. Aufgrund der entkoppelten Struktur ergibt sich eine effektive Änderungskontrolle und damit eine einfachere Wartung als bei klassischen monolithischen Anwendungen.

Jedoch sind das Design und die Entwicklung von Microservice-Architekturen eine Herausforderung. Neue Paradigmen, wie Domain Driven Design, dezentrale Infrastrukturen, komplexe Kommunikationsmuster und die daraus resultierenden Sicherheitsanforderungen erfordern ein hohes Maß an Know-how und Erfahrung

Wir unterstützen Sie gerne bei der Entwicklung und Umsetzung Ihrer Microservice Architektur und helfen Ihnen Ihre existierende Applikationslandschaft zu migrieren.